Aufgabengebiete Sozialraumkoordinator/-in

Aufgabengebiete Sozialraumkoordinator/-in

Das Aufgabengebiet der Sozialarbeiter/innen reicht von individueller Hilfestellung bis hin zur Auseinandersetzung mit sozialstrukturellen Fragen in großen Systemen.
In der Diakonie de La Tour werden Sozialarbeiter/innen im Bereich Kind, Jugend und Familie (JugendnotschlafstelleBetreuung von unbegleitete minderjährigen Flüchtlingen), im Bereich Menschen mit Behinderungen (Qualifizierung und integrative Beschäftigung: Pro Ausblick Wohnen und Anlehre und mobile Begleitdienste), im Bereich Gesundheit (Krankenhaus de La TourSpielsuchtambulanz und Krankenhaus Waiern) eingesetzt.

Ein neues Betätigungsfeld für Sozialarbeiter/innen in Kärnten ist auch das Themenfeld der Sozialraumorientierung.  Wohnkonzepte der Zukunft, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren, brauchen einerseits professionelle Betreuung, andererseits aber auch ein Netz an nachbarschaftlicher Unterstützung. Die Diakonie de La Tour ist maßgeblich daran beteiligt, innovative Konzepte als Antwort auf diese gesellschaftlichen Trends zu entwickeln und damit Prozesse des Wandels aktiv zu begleiten und mitzugestalten.

Sozialarbeit ist aber auch Teamarbeit. In regelmäßig stattfindenden Besprechungen haben Sozialarbeiter/innen die Möglichkeit, ihre Betreuungsfälle mit Teamkolleg/innen zu erörtern und die weitere Vorgehensweise bei schwierigen Klient/innen gemeinsam festzulegen. Selbstverständlich wird in der Diakonie auch Supervision angeboten.

Ausbildung:
Ausbildungsmöglichkeiten bietet in Kärnten die Fachhochschule in Feldkirchen an.
Nähere Informationen finden Sie auf: www.fh-kaernten.at.