Beschäftigungswerkstätte "Am Steinbruch"

Beschäftigte Klientin in der Beschäftigungswerkstätte

Werkstattangebote

Eine Vielzahl von Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten bietet den Klientinnen und Klienten eine sehr bedürfnisorientierte und entwicklungsgerichtete Auswahl an Betätigungsfeldern:

  • tagesstrukturierender Förderbereich mit vielfältigen Möglichkeiten der Entwicklungsplanung im kreativen, musischen und lebenspraktischen Bereich
  • Professionell ausgestatteter Snoezelenraum zur sensitiven Anregung oder Entspannung
  • gut ausgestatteter Bewegungsraum
  • Physiotherapie nach ärztlicher Verschreibung
  • klassische Werkstattangebote wie textiles Werken, Weben oder Töpfern
  • Dienstleistungsbereiche in Küche, Bügelstube, Cafeteria, Verkaufsshop, Paketshop oder Außenanlagebetreuung
  • dislozierte Arbeitsplätze in der Objektreinigung
  • Arbeitsprojekte mit Kooperationspartnern (Fa. Baumax, Fa. HSI Promotion…)
  • Werkstattvertretung durch von den Klienten/-innen gewählte Selbstvertreter/-innen
  • Regelmäßige Klientenbesprechungen

Wir arbeiten nach dem „Bezugsbetreuersystem“, wodurch eine besonders individuelle Unterstützung möglich ist. Mittels „ICF“,  einem professionellen Dokumentationssystem, und „Unterstützter Kommunikation“ wird das vorhandene Selbstbestimmungspotenzial genutzt und weiterentwickelt.

>>> zu Qualitätsstandards

Beschäftigungswerkstätte "Am Steinbruch"
Niederdorferstraße 46
9521 Treffen

(+43) 04248 2265-623

annemarie.holnsteiner(at)diakonie-delatour.at