Wald-Erlebnis Ortenfelshütte

Die Ortenfelshütte - ein idealer Stützpunkt für einen erlebnisreichen Waldtag

Die Ortenfelshütte liegt hoch über der Ortschaft Winklern in der Marktgemeinde Treffen am Ossiachersee auf ca. 800 Meter Seehöhe. Vorbei am "Schlossbauer" und den gleich oberhalb im Wald versteckten Resten der Burgruine Treffen geht es über eine schmale, aber gut asphaltierte Straße hinauf zur Ortenfelshütte. Die Legende besagt, dass die Hütte in den 1950er Jahren auf den Resten eines ehemaligen Wachturms der Burg Treffen entstanden ist. Den traumhaften Ausblick durch das Krastal bis ins Drautal gibt es heute noch, der Blick ins Gegendtal über Treffen ist hinter Bäumen nur mehr erahnbar.

In der Hütte gibt es einen großen Aufenthaltsraum, einen Herd zum Kochen und Heizen und Liegemöglichkeiten zum Rasten. Übernachten kann man in der Hütte leider nicht, dies ist aus sicherheitstechnischen Gründen verboten. Seit der Renovierung im Jahr 2018 ist ein großer Teil der Terrasse überdacht, sodass man auch bei Regen im Freien sein kann. Die Terrasse ist auch ein idealer Rastplatz für alle Besucherinnen und Besucher des spirituellen Waldweges. 

Trinkwasser gibt es auf der Hütte leider keines, der Brunnen vor der Türe bietet nur Brauchwasser, da die Wasserqualität nicht überprüft ist. Also: unbedingt genügend Trinkwasser mitnehmen! Die Ortenfels ist nicht elektrifiziert, ein "stilles Örtchen" gibt es mit dem Bio-Trocken WC.

Wald-Erlebnis Ortenfelshütte
Schlossbauerstraße
9521 Treffen

+43 4248 2265-100

ortenfels(at)diakonie-delatour.at
Gabriele Hadler Gabriele Hadler

Teamleitung

workpref(+43) 04248 2265-100
fax(+43) 04248 2265-16
leitung.hh1(at)diakonie-delatour.at