Wald-Erlebnis Ortenfelshütte

Station 1: Sehen

<div>Ich schließe meine Augen. Und siehe da, ich sehe!&nbsp;</span></div><div>Was gerade noch in meinem Blickfeld war:&nbsp;</div><div>die bewaldeten Hügel an der anderen Talseite,&nbsp;</div><div>an denen das Wetter der letzten Stunden Spuren hinterlassen hat.&nbsp;</div><div>Ich sehe diese eine Pflanze, die mir am Wegrand aufgefallen war.</div><div>Diese unendlich vielen verschiedenen Grüns,&nbsp;</div><div>und dass das Grau der Stämme sich so bunt gibt.</div><div>Diese Augen, in die ich lange geschaut habe.&nbsp;</div><div>Dabei könnte ich gar nicht sagen, welche Farbe sie hatten:&nbsp;</div><div>ich habe in sie, nicht auf sie geschaut.&nbsp;</div><div>Ich habe mehr gesehen, als ich gesehen habe.&nbsp;</div><div>Wenn ich meine Augen wieder aufmache, ist meine Welt ein Stück bunter.</div><div>Ich bin reicher geworden.</div><div>&nbsp;</div><div>Ihr seid das Licht der Welt:&nbsp;</div><div>Eine Stadt, die auf einem Berg liegt,&nbsp;</div><div>kann nicht verborgen bleiben.</div><div><em>Jesus in Matthäus 5</em></div><div>&nbsp;</div><div><br>Als Jesus zusammen mit seinen Jüngern und einer großen Volksmenge Jericho wieder verlassen wollte, saß da am Straßenrand ein blinder Bettler. Es war Bartimäus, der Sohn von Timäus. Als er hörte, dass Jesus von Nazaret da war, fing er an, laut zu rufen: »Jesus, du Sohn Davids! Hab Erbarmen mit mir!« Viele fuhren ihn an: »Sei still!« Aber der Blinde schrie noch viel lauter: »Sohn Davids! Hab Erbarmen mit mir!« Da blieb Jesus stehen und sagte: »Ruft ihn her. Die Leute riefen den Blinden herbe und sagten zu ihm: »Du kannst Hoffnung haben, steh auf, er ruft dich!« Da warf der Blinde seinen Mantel ab, sprang auf und kam zu Jesus. Jesus fragte ihn: »Was willst du? Was soll ich für dich tun?« Der Blinde sagte zu ihm: »Rabbuni, dass ich sehen kann!« Und Jesus sagte zu ihm: »Geh nur, dein Glaube hat dich gerettet.« Sofort konnte er sehen, und er folgte Jesus auf seinem Weg.</div><div><em>Markusevangelium, Kapitel 10</em></div>

Wald-Erlebnis Ortenfelshütte
Schlossbauerstraße
9521 Treffen

+43 4248 2265-100

ortenfels(at)diakonie-delatour.at
Gabriele Hadler Gabriele Hadler

Teamleitung

workpref(+43) 04248 2265-100
fax(+43) 04248 2265-16
leitung.hh1(at)diakonie-delatour.at