Wald-Erlebnis Ortenfelshütte

Station 6: Gleichgewicht

<p>Ich stehe aufrecht, mein Gewicht verteilt sich auf beide Füße gleichmäßig.</p><p>Wie gut verteilt ist es in meinem derzeitigen Leben: <br>Ruhe und Arbeit, Nähe und Distanz, <br>Genuss und Vernunft, Nachdenken und Lachen?<br>Ich zeichne mich mit dem Kreuzzeichen: <br>von der Stirn zum Bauch, von Schulter zu Schulter. <br>Damit kann ich mich daran erinnern, wo meine Mitte ist. <br>Und jetzt umgekehrt: vom Bauch an die Stirn, von Schulter zu Schulter.<br>Und ich komme in Berührung mit dem, <br>der das Ganze, zu dem ich gehöre, in Händen hält. <br>Ich bin im Gleichgewicht und kann mich in einer labilen Lage sicher fühlen.</p><p>In sechs Tagen hat Gott <br>Himmel, Erde und Meer mit allem, was lebt, geschaffen. <br>Am siebten Tag aber ruhte er. <br>Deshalb hat er den siebten Tag der Woche gesegnet. <br><em>aus Exodus 20</em></p><p>Das Boot war schon weit vom Land entfernt. Die Wellen machten ihm schwer zu schaffen, denn der Wind blies direkt von vorn. Um die vierte Nachtwache kam Jesus zu den Jüngern. Er ging über den See. Als die Jünger ihn über den See laufen sahen, wurden sie von Furcht gepackt. Sie riefen: »Das ist ein Gespenst!« Vor Angst schrien sie laut auf. Aber sofort sagte Jesus zu ihnen: »Erschreckt nicht! Ich bin es. Ihr braucht keine Angst zu haben.« <br>Petrus antwortete Jesus: »Herr, wenn du es bist, befiehl mir, über das Wasser zu dir zu kommen.« Jesus sagte: »Komm!« Da stieg Petrus aus dem Boot, ging über das Wasser und kam zu Jesus. Aber auf einmal merkte er, wie stark der Wind war und bekam Angst. Er begann zu sinken und schrie: »Herr, rette mich!« Sofort streckte Jesus ihm die Hand entgegen und hielt ihn fest. Er sagte zu Petrus: »Du hast zu wenig Vertrauen. Warum hast du gezweifelt?« Dann stiegen sie ins Boot – und der Wind legte sich. Und die Jünger im Boot warfen sich vor Jesus nieder. Sie sagten: »Du bist wirklich der Sohn Gottes!« <br><em>Matthäusevangelium, Kapitel 14</em></p>

Wald-Erlebnis Ortenfelshütte
Schlossbauerstraße
9521 Treffen

+43 4248 2265-100

ortenfels(at)diakonie-delatour.at
Gabriele Hadler Gabriele Hadler

Teamleitung

workpref(+43) 04248 2265-100
fax(+43) 04248 2265-16
leitung.hh1(at)diakonie-delatour.at