Maria-Martha-Haus Waiern / Wohnverbund Domenigweg

Klienten betrachten den Schnee

Kurzzeitbegleitung

Die Kurzzeitbegleitung bietet erwachsenen Personen, die sich in häuslicher Betreuung und/oder häuslicher Pflege befinden, eine Möglichkeit zur vollinternen Begleitung auf Zeit. Das Ziel der Kurzzeitbegleitung für Menschen mit Behinderungen ist das Schaffen einer Erholungsphase für die pflegenden Angehörigen. Die Begleitung der/des Angehörigen erfolgt durch ein multiprofessionelles, qualifiziertes Fachpersonal, das eine individuelle und bedürfnisorientierte Assistenz gewährleistet. Im Maria Martha Haus wurde dafür eine eigene Wohneinheit mit einem Einzelzimmer geschaffen. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Tagesstruktur zu besuchen - das wird aber individuell beurteilt. 

Nach telefonischer Terminvereinbarung findet ein Erstgespräch mit der Teamleitung und der Gesundheits- und KrankenpflegerIn statt. Daraufhin folgt ein Treffen, um die betroffene Person kennenzulernen. Nach Zustimmung der Abteilung 4 des Landes Kärnten kann die Kurzzeitbegleitung für maximal 28 Tage in Anspruch genommen werden.

Maria-Martha-Haus Waiern / Wohnverbund Domenigweg
Ernst-Schwarz-Weg 11
9560 Feldkirchen



Verena Czubacha

Teamleitung Maria-Martha-Haus Waiern / Wohnverbund Domenigweg

workpref(+43) 0664 8504050
verena.czubacha(at)diakonie-delatour.at