DAVINCI-Schulen

  • Mädchen sieht durch ein Mikroskop
  • Schüler der Davinci-Schule bei Mineralien-Ausstellung
  • Schüler der Davinci-Schule im Wasserpark vor David-Statue
  • Schülerin im Kräutergarten
  • Schülerin unter Regenschirm im Wetter-Versuchslabor
  • Schüler beim Tomatenschneiden
  • Berühmte Zeichnung Leonardo Da Vincis auf Stoff gedruckt
  • Berühmte Zeichnung Leonardo Da Vincis auf Stoff gedruckt

Lehrplan

Unsere Stundentafeln orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben für VS bzw. NMS. Als zusätzliche Fächer,die den Erfordernissen unserer Zeit entsprechen, bieten wir in der Sekundaria Bionik und Soziales Lernen an. Für diese Fächer wurde vom Lehrerteam ein vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur genehmigter Lehrplan erstellt.

Bionik

Im Unterrichtsfach Bionik werden biologische Strukturen, die als Vorlage dienen und ihre technische Umsetzung genauer erklärt. So werden zum Beispiel die Früchte der Klette unter dem Mikroskop untersucht und der Zusammenhang mit der technischen Umsetzung (Klettverschluss) erläutert.

Soziales Lernen

Neben dem täglichen Erwerb sozialer Kompetenzen im Unterricht gibt es zusätzlich in der Sekundaria das Unterrichtsfach Soziales Lernen. Hier werden die 
Selbstkompetenz (Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, Selbstreflexion, Eigenverantwortlichkeit) und Sozialkompetenz (Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Teamarbeit) unserer Schüler durch spielerische Übungen und Workshops gestärkt. 

Gesunde Lebensführung

Bewegung ist für uns nicht nur auf den Turnunterricht und die Pausen beschränkt. Der regelmäßige Wechsel von Lern-, Bewegungs- oder Entspannungsphasen erhöht die Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit.
Für Spiele, Phantasiereisen, Meditationen, Theater und Musikalisches steht den SchülerInnen neben den Klassenzimmern der  Kreativraum zur Verfügung. 
Ein eigener Garten bietet verschiedene Sport- und Spielmöglichkeiten, Rückzugsgebiete und einen breiten Raum für kreatives Gestalten. 
Jeder weiß, wie wichtig gesunde und ausgewogene Ernährung für unser Leben ist. Damit die SchülerInnen auch genau darüber Bescheid wissen, welche Bestandteile eine gesunde Ernährung ausmachen, haben wir dieses Thema zum Schwerpunkt gesetzt. Im praktischen Teil werden einfache und ausgewogene Speisen von den SchülerInnen zubereitet.

Schulversammlung

Die Schulversammlung dient als Forum, in dem SchülerInnen und LehrerInnen gleichberechtigt ihre Anliegen vorbringen und zur Diskussion stellen können. 
Gemäß Freinets „Den Kindern das Wort geben“ bietet sie den SchülerInnen die Möglichkeit, aktiv an der Unterrichtsgestaltung mitzuwirken, indem sie ihre Wünsche und Ideen einbringen können. 
In diesem Kreis trägt eine Schülerin oder ein Schüler als Gesprächsleiter die Verantwortung für den Ablauf der Schulversammlung, während der Protokollführer das Wesentliche in knappen Worten schriftlich zusammenfasst.

Kreatives

Kunst und schöpferisches Tun wecken Kreativität und Emotionen und unterstützen damit die kognitive Entwicklung. Kreative Angebote wie Werken, Theater, Musik, Zeichnen, Malen, Kochen und Spiele sind daher wichtige Bestandteile unseres Schulalltags. Es besteht die Möglichkeit, besondere Fähigkeiten von Eltern und LehrerInnen, wie zum Beispiel Französisch, Sport, kreatives Gestalten, Native-Speakers u. v. m. in Form von Kursen oder Projekten flexibel in die Unterrichtsgestaltung einzubringen.

Kiddyjobs

Aufgaben, die sich aus der praktischen Notwendigkeit des Schulalltags ergeben werden von den Kindern in Form von „Kiddyjobs“ erledigt. SchülerInnen übernehmen die Verantwortung für bestimmte Tätigkeiten wie Klassenzimmer in Ordnung bringen,  Blumen pflegen, u.v.m. 
Die dafür notwendige Zusammenarbeit mit Kollegen/innen fordert und fördert Gemeinschaftssinn und Konfliktmanagement.

Berufspraktische Tage

Als Vorbereitung auf die Berufs- und Arbeitswelt sind in der Sekundaria "Berufspraktische Tage" verpflichtend, DIe Jungendlichen haben die Möglichkeit, in Betrieben ihrer Wahl Arbeitsluft zu schnuppern.

Präsentation und Rhetorik

Das sichere Auftreten vor einer Gruppe wird in speziellen Rhetorik- und Präsentationskursen geschult und in allen Gegenständen praktiziert.

 

DAVINCI-Schulen
Am Ökopark 10A
8230 Hartberg

(+43) 03332 61265

davincischule.hartberg(at)diakonie-delatour.at
Julia Pfeifer, BEd
Julia Pfeifer, BEd

Schulleitung VS

(+43) 03332 61265
(+43) 0664 88272631
julia.pfeifer(at)diakonie-delatour.at
Dipl. -Päd. Marianne Gande
Dipl. -Päd. Marianne Gande

Schulleitung NMS

(+43) 03332 61265
(+43) 0664 1457298
marianne.gande(at)diakonie-delatour.at