Essstörungsklinik Sarepta

  • Sarepta-Klinik für Essstörungen der Diakonie de La Tour: Sofalandschaft vor Panoramafenster
  • Sarepta-Klinik für Essstörungen der Diakonie de La Tour: Bücher auf einer Ablage
  • Sarepta-Klinik für Essstörungen der Diakonie de La Tour: Detailbild von Hand die einen Granatapfel hält
  • Sarepta-Klinik für Essstörungen der Diakonie de La Tour: Gedeckter Esstisch mit weißen Sesseln

Einzigartiges Therapiekonzept bei Anorexie und Bulimie

Ein Behandlungsturnus umfasst acht Wochen stationärer Therapie. Zu jedem Turnus werden zwölf Patientinnen und Patienten aufgenommen, die gemeinsam über acht Wochen hinweg an sich und ihren Problemen arbeiten. Sie durchlaufen die Phasen der Therapie gemeinsam, von der Ablösung von der Essstörung über die Bearbeitung der zugrundeliegenden Probleme bis hin zur Erprobung neuer Verhaltensweisen.

In einem ausführlichen Vorgespräch werden alle Fragen zur Behandlung detailliert beantwortet. Eine Aufnahme ist nur auf ausdrücklichen Wunsch der betroffenen Person und mit einem Mindest-BMI (Body-Mass-Index) von 15 möglich.

Voraussichtlicher Turnusstart: Jänner 2021

Essstörungsklinik Sarepta
Martin-Luther-Straße 14
9560 Feldkirchen

(+43) 04276 2201-300

Auskunft Sarepta

Mo.-Do.09:00-12:00 Uhr

workpref(+43) 04276 2201951
michaela.spitzinger(at)diakonie-delatour.at