Berufsbild: DaF/DaZ Trainer/-innen

Berufsbild: DaF/DaZ Trainer/-innen

Aufgabengebiete:

DaF/DaZ Trainer/-innen unterrichten Deutsch als Fremdsprache bzw. Zweitsprache. Zu den Hauptaufgaben zählen die Vorbereitung und Abhaltung von Sprachkursen. Neben Sprachkenntnissen vermitteln DaF/DaZ Trainer/-innen auch allgemeine Kenntnisse über Österreich und über kulturelle Unterschiede zu den Herkunftsländern.

Innerhalb der Diakonie de La Tour werden DaF/DaZ Trainer/-innen im Bereich Menschen  auf der Flucht eingesetzt. Sie unterstützen die Klientinnen und Klienten sowohl in unseren Einrichtungen als auch in unserer Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Treffen (Haus der Jugend -de La Tour) beim Spracherwerb.

Ausbildung:

In Kärnten kann man die Ausbildung an der Alpen Adria Universität absolvieren. Die Ausbildung dauert zwei Semester. Es muss auch ein Praktikum im Rahmen der Ausbildung absolviert werden.

Aufnahmevoraussetzungen: Muttersprachliches Niveau oder Nachweis von Deutschkenntnissen auf der Niveaustufe C2, Inskription an der AAU, Nachweis der absolvierten STEOP (Als Studieneingangs- und Orientierungsphase (STEOP) wird eine Reihe von einführenden Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 15-30 ECTS Punkten bezeichnet, die einen Einblick in die Inhalte und Methoden eines Studiums gewähren.).

Auch das BFI bietet die Ausbildung zum/zur  DaF/DaZ Trainer/-in an.