Informationen zum Zivildienst

Informationen zum Zivildienst

Informationen zum Zivildienst

In Österreich besteht für männliche österreichische Staatsbürger die Wehrpflicht. Der Zivildienst ist ein Wehrersatzdienst. Er kann deshalb nur von männlichen österreichischen Staatsbürgern geleistet werden, die bei der Stellung/Musterung als tauglich befunden wurden. Eine weitere Voraussetzung ist die rechtzeitige Abgabe der Zivildiensterklärung. Der Zivildienst dauert 9 Monate und ist durchgehend, das bedeutet ohne Unterbrechung zu leisten. Eine Zuweisung zum Zivildienst ist bis zum 35. Geburtstag möglich.

Arbeitsfelder

Die Diakonie de La Tour setzt Zivildiener in folgenden Bereich ein:

  • Menschen im Alter (Arbeit mit alten und pflegebedürftigen Menschen)
  • Menschen mit Behinderungen (Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderungen)
  • Kinder und Jugendliche (Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Wohngemeinschaften)

Einsatzorte

Die Diakonie de La Tour hat Einrichtungen in Klagenfurt am Wörthersee, Treffen, Waiern/Feldkirchen, Villach, Spittal/Drau, Hermagor, Deutschlandsberg, Neumarkt und Lienz.

Deine Ansprüche

Die Arbeitszeit von Zivildienern beträgt in der Regel 38 Stunden pro Woche. Zur üblichen Pauschalvergütung erhältst du eine angemessene Verpflegung. Bei Bedarf hast du Anspruch auf eine Unterkunft. Während der neun Monate als Zivildiener bist du unfall- und krankenversichert.

Informationen zu Beihilfen erhältst du auf der Homepage der Zivildienstserviceagentur!

Deine Aufgaben

Zivildiener werden eng in die Arbeitsabläufe der jeweiligen Stelle integriert und helfen täglich mit, die Ziele und Aufgaben der Einrichtungen zu erreichen.

Die Tätigkeiten erstrecken sich von Transportdiensten bis zur Nachmittagsbetreuung beim Mensch-ärgere-dich-nicht-Spiel. Immer unter Anleitung und Aufsicht des Fahrpersonals.

Termine

Deinen Dienst kannst du jeweils am Monatsersten im Jänner, April, Juli, August, September oder Oktober antreten.

Dein Weg zu uns

Nach Erhalt deiner Tauglichkeitsbescheinigung kannst du innerhalb von sechs Monaten deine Zivildiensterklärung an das Militärkommando schicken.

Sobald die Zivildiensterklärung überprüft ist, erhältst du den Feststellungsbescheid. Dann solltest du so schnell wie möglich mit uns Kontakt aufnehmen (), damit wir dich Kennenlernen und direkt als Zivildiener für die Diakonie de La Tour anfordern können.

Je früher du dich bewirbst, desto eher kannst du in deiner Wunscheinrichtung tätig sein.