Haus Elim

Willkommen im Haus Elim!

Das Haus Elim hat seinen besonderen Schwerpunkt in der Betreuung von Menschen im Alter mit geistiger Beeinträchtigung.
Um die liebevolle Begleitung unserer Bewohner/-innen kümmert sich ein speziell ausgebildetes Pädagogenteam.

Unsere Tätigkeit beruht auf dem Normalisierungsprinzip. Dieses beinhaltet, allen Menschen mit geistiger Behinderung Lebensmuster und Alltagsbedingungen zugänglich zu machen, die den üblichen Bedingungen und Lebensarten der Gesellschaft so weit als möglich entsprechen. Ziel dabei ist, die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Bewohner/-innen zu erhalten, ohne dass ein typischer Arbeitscharakter geschaffen wird. Die Entscheidung, Förderangebote, deren Gestaltung auf die Bedürfnisse unserer Bewohner/-innen abgestimmt ist, in Anspruch zu nehmen, beruht auf Freiwilligkeit.

Wir bieten unseren Bewohner/-innen einen normalen Tagesrhythmus. Das bedeutet fünf  Mahlzeiten zu fixen Uhrzeiten, Einzel- und Gruppenangebote sowie Ruhezeiten und Rückzugsmöglichkeiten.
Unsere Bewohner/-innen bestimmen mit, wann ihr Tag beginnt und endet.
Wir sind bemüht um die Schaffung einer klaren und verlässlichen Tagesstruktur.

Ein Wochenablauf beinhaltet verschiedene Betreuungsangebote, wie beispielsweise Gedächtnistraining, Musik mobil etc.
Von Montag bis Freitag gibt es ein Beschäftigungsangebot in der hauseigenen Werkstätte, das Wochenende dient der Freizeit und der Erholung.

Das Haus Elim ist in drei Ebenen gegliedert. Im Erdgeschoss befinden sich zwölf Zimmer, im ersten Stock elf Zimmer und im zweiten Stock vier Zimmer. Pro Ebene gibt es Gemeinschafts- und Essräume. Der Pflegestützpunkt befindet sich im Erdgeschoss.

Haus Elim
Tarmannweg 6 (ehemals Millstätterstraße 10)
9521 Treffen

(+43) 04248 2908-510
(+43) 04248 2392-599
elim.pflege(at)diakonie-delatour.at
Akad. GPM  Waltraud Mentil, DGKP Akad. GPM Waltraud Mentil, DGKP

Pflegedienstleitung

workpref(+43) 04248 2908-21
fax(+43) 04248 2908-22
elim.pflege(at)diakonie-delatour.at