Menschen mit Behinderungen

  • Klient beim Schaukeln
  • Klient beim Arbeiten
  • Klient beim Zeichnen im Atelier de La Tour
  • Klient vom Gartenhof
  • Korbflechtmotiv
  • Klient beim Einsetzen von Pflanzen

Dislozierte Arbeitsplätze und Arbeitsinseln

Unter dislozierten Arbeitsplätzen oder Arbeitsinseln versteht man Arbeitsstellen, die nicht  in der Werkstatt, sondern in anderen Servicebereichen innerhalb der Organisation oder bei Kooperationspartnern, angesiedelt sind. Klienten/-innen auf dislozierten Arbeitsplätzen oder Arbeitsinseln arbeiten halb- oder ganztags in Küchen, Wäschereien, Kindergärten, in der Gastronomie oder Objektbetreuung. Sie werden durch das Betreuungspersonal der Werkstätten nur punktuell unterstützt - und stehen damit in einem nahezu der Realität entsprechenden – aber doch begleiteten – Arbeitsverhältnis. In diesen Bereichen finden sich  ideale Beschäftigungsmöglichkeiten für Klienten/-innen, die relativ selbstständig, fachlich versiert und ausdauernd sind.

Mag.  Michael  Mellitzer
Mag. Michael Mellitzer

Fachbereichsleiter Menschen mit Behinderungen

+43 (0)463 32303 - 203
michael.mellitzer(at)diakonie-delatour.at
Dipl. -Päd. Sonja Pertl
Dipl. -Päd. Sonja Pertl

Stv. Fachbereichsleitung Menschen mit Behinderungen / Leitung Berufliche Integration

(+43) 0664 88272635
sonja.pertl(at)diakonie-delatour.at