Flucht & Inklusion

Weitere Projekte und Kooperationen

Die Flüchtlingsarbeit der Diakonie de La Tour organisiert oder wirkt regelmäßig bei zahlreichen Weiterbildungsveranstaltungen und -angeboten für ehren- und hauptamtlich Mitarbeiter*innen und Engagierte mit. Unter anderem als ökumenische Initiative z. B. von katholischem und evangelischem Bildungswerk, Vortragsangebote an der Akademie de La Tour, SOB Waiern und vielen weiteren Trägern.

Zusätzlich zu diesen Angeboten konnte im Rahmen einer Praxiskooperation mit dem Universitätslehrgang „Inklusionsbegleiter*in“ (www.aau.at/universitaetslehrgaenge/inklusionsbegleiterin/) eine universitäre Ausbildung als nachhaltiges Angebot in Kärnten etabliert werden.

Auch einzelne Veranstaltungen oder zeitlich begrenzten Initiativen werden von uns begleitet oder selbst organisiert. Unter anderem engagieren wir uns am jährlich stattfindenden „Langen Tag der Flucht“ des UNHCR Österreich (www.langertagderflucht.at/) als Sensibilisierungs- und Begegnungsmaßnahme oder, nach Möglichkeit, im Rahmen des Netzwerks „Verantwortung zeigen!“ (www.verantwortung-zeigen.at).

Für Vortragsangebote oder in allen weiteren Anliegen können Sie sich direkt an die Stabsstellenleitung wenden.

Herr Marcel Leuschner
Telefon: (+43) 0664 88272647
E-Mail: ">
Harbacher Straße 70
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Flucht & Inklusion




Marcel Leuschner Marcel Leuschner

Stabsstellenleiter Flucht & Inklusion

workpref(+43) 0664 88 27 26 76
marcel.leuschner(at)diakonie-delatour.at