Lange Nacht der Museen - 6. Oktober 2018

Künstler aus dem Atelier de La Tour arbeiten live vor Ort in der Galerie de La Tour

Zu einem viel beachteten Treffpunkt für Kunstinteressierte hat sich die Galerie de La Tour seit ihrer Eröffnung im Jahr 2003 entwickelt. Als Ausstellungsplattform von internationalem Format präsentieren hier sowohl Menschen mit Behinderung als auch zeitgenössische KünstlerInnen ihre Werke – ein Konzept, bei dem allein die Kunst im Vordergrund steht. 

Ausstellung: "Das Tier in mir"│ Galerie de La Tour (18.00-24.00 Uhr)

Mit Masken, Malerei und Zeichnung gehen die KünstlerInnen aus dem Atelier de La Tour in  der Ausstellung "Das Tier in mir" der Frage nach, welchen Tieren sie sich verwandt fühlen, welche Tiere sie besonders mögen und warum. Und letztendlich geht es dabei auch um die Frage des Verhältnisses zwischen Mensch und Tier und wie wir miteinander umgehen.

Vernissage mit Liveperformance

"Maskenbild" der de La Tour KünstlerInnen mit der Schauspielerin und Regisseurin Katrin Ackerl Konstantin

Lesung

von Texten von und mit Jürgen Ceplak

Making of

Ein Film zur Entstehung der Masken im Atelier de La Tour und mit Szenen aus dem Maskenspiel im Atelier de La Tour wird gezeigt.

Kommen Sie zu uns in die Galerie!

Mag. Christine Stotter Mag. Christine Stotter

Leitung Atelier und Galerie de La Tour

workpref(+43) 04248 2248-200
fax(+43) 04248 2248-299
christine.stotter(at)diakonie-delatour.at