In den letzten Monaten hat die ORF-Kärnten Redakteurin Helga Suppan eine Dokumentation über Elvine Gräfin de La Tour gedreht. Entstanden ist ein beeindruckender Film über eine der „großen Frauengestalten der Kärntner Geschichte“ (so Dr. Wilhelm Wadl, Direktor des Kärntner Landesarchivs). Viel wurde an Schauplätzen in Italien gedreht, viele Zeitzeugen interviewt und so vermittelt der Film einen authentischen und berührenden Eindruck vom Leben und Wirken der Gräfin.

Hospizpflege

Zusammenfassung von Menschen mit Behinderungen im Alter

Begleitung in schweren Stunden

Ein Jahr Spielsuchtambulanz

Das Team der Spielsuchtambulanz de La Tour zieht anlässlich des einjährigen Bestehens ein Resümee und lud am 25. Juli 2011 zu einer Pressekonferenz ein.

Kinder der Diakonie de La Tour auf Kurzurlaub

Die Überraschung war sehr gelungen, als das Team des Dorfhotels Schönleitn Kinder der Diakonie gemeinsam mit ihren Betreuern zu einem Kurzurlaub an den Faaker See eingeladen hat.

„Aktuelle Information! Besuche in unseren Einrichtungen sind unter Einhaltung u.a. Schutzmaßnahmen möglich. Passen wir aufeinander auf!“

Seiten