Presseinformationen der Diakonie de La Tour

Presse: Ein Feld voller Getreideähren mit vereinzelt lila Blumen

Theaterwagen Porcia macht am Samstag, den 11.8. um 17:00 Uhr vor dem Wohn- und Pflegeheim in Spittal an der Drau Halt. Voranmeldung bzw. Reservierung erbeten.

Am Samstag, den 11.8.2018 erwartet die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Bethesda der Diakonie de La Tour in Spittal ein ganz besonderes Kulturerlebnis: Der Theaterwagen Porcia hält um 17:00 Uhr vor dem Wohn- und Pflegeheim für Menschen im Alter. Gezeigt wird Carlo Goldonis „Diener zweier Herren“. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, auch zufällig Vorbeikommende sind herzlich eingeladen!

Um den BewohnerInnen und deren Angehörigen Sitzplätze zur Verfügung stellen zu können, bitten wir um Voranmeldung bzw. Kartenreservierung unter der Telefonnummer 04762-2724-611 (Frau Neuwirth, Mo-Fr von 08:00-13:00 Uhr). Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden werden dem Ensemble übergeben.

Der Theaterwagen Porcia spielt an besonderen Orten, die durch diese fahrbare Bühne zur Theaterkulisse werden: auf Dorf- und Stadtplätzen, in Schulhöfen und auf Firmengeländen, auf Wiesen und Berggipfeln. Und alle können sich daran erfreuen: Die, die einen Sitzplatz haben und ebenso jene, die zufällig vorbeikommen.

„Im Namen der Diakonie de La Tour und der von uns betreuten Menschen bedanke ich mich ganz herzlich für das soziale Engagement des Ensembles Porcia unter der Leitung von Frau Angelica Ladurner“, sagt Pfarrer Mag. Dr. Hubert Stotter, Rektor der Diakonie de La Tour. „Das Künstlerensemble hat unsere Einladung ohne zu zögern angenommen und wird den Anwesenden ein unvergessliches Theatererlebnis bieten.“

„Theater macht allen Menschen Freude, seien sie ein oder 110 Jahre alt. Es rettet unsere Kindheit in die Gegenwart“, sagt Angelica Ladurner, Intendantin des Ensemble: Porcia. „Es ist uns eine Freude und Ehre, im Haus Bethesda zu spielen.“

Die Diakonie de La Tour ist eine der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs mit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in knapp 90 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark.

Wir begleiten, pflegen und fördern Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, Menschen mitBehinderungen und mit Assistenzbedarf, Kinder, Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Erkrankungen und Suchtproblematiken, Menschen im Alter sowie Menschen auf der Flucht. Soziales Engagement, orientiert an christlichen Werten, wird bei uns seit über 145 Jahren gelebt.

Die Diakonie de La Tour ist Mitglied der Diakonie Österreich, einem der fünf großen Wohlfahrtsverbände in Österreich.

Rückfragen Presse:
Mag. Sonja Kölich
Leitung Unternehmenskommunikation

Tel: 0664-8477560
www.diakonie-delatour.at

Haus Bethesda, Lagerstraße 20, 9800 Spittal an der Drau

Mag. Hansjörg Szepannek Mag. Hansjörg Szepannek Pressekontakt

Referat Kommunikation

workpref(+43) 0463 32303-309
workpref(+43) 0664 8504067
hansjoerg.szepannek(at)diakonie-delatour.at