Presseinformationen der Diakonie de La Tour

Presse: Ein Feld voller Getreideähren mit vereinzelt lila Blumen

02.03.2017: „Alter anders denken – anders handeln“

Unter diesem Motto findet das „Forum: Zukunft. Alter“ am 2. März 2017 in Klagenfurt statt. Bei dieser Fachtagung der Diakonie de La Tour für Interessierte aus dem Pflege- und Gesundheitsbereich gibt es spannende Vorträge zu aktuellen Themen.

Das „Forum: Zukunft. Alter“ findet 2017 zum zweiten Mal statt – diesmal mit dem Schwerpunkt „Ethik in der Pflege“. Es wird u. a. der Frage nachgegangen, wie ethische Prinzipien praktisch werden können. Wie können Schlagwörter wie „Würde“ und „Selbstbestimmung“ handlungsleitend werden? Namhafte Referentinnen und Referenten werden das Thema „Ethik“ aus unterschiedlichen Gesichtspunkten beleuchten und z. B. auch über Themen wie „Suizid im Alter“, das „Spannungsfeld von Leben und Tod“ und „Sinnlichkeit und Sexualität im Alter“ sprechen.

Die Pflege und Betreuung von Menschen im Alter ist im Wandel, die Rahmenbedingungen und Anforderungen ändern sich. Was bleibt, ist, dass der Mensch immer im Mittelpunkt steht. Die Selbstbestimmung und die größtmögliche Alltagsnormalität und Eigenverantwortung der Bewohnerinnen und Bewohner sind die wichtigsten Ziele in den Wohn- und Pflegeeinrichtungen für Menschen im Alter der Diakonie de La Tour. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Angehörigen wird ein respektvolles Miteinander mit würdevollem Umgang und gegenseitiger Wertschätzung gelebt.

Das „Forum: Zukunft. Alter“ bietet den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich auszutauschen, untereinander zu vernetzen und gemeinsam an die Herausforderungen heranzugehen, wenn es heißt „Alter neu zu denken“.

Anmeldung
Mehr Informationen zum Programm und den Vortragenden gibt es auf:
www.forum-zukunft-alter.at
Die Tagungsgebühr inklusive Verpflegung beträgt EUR 110,00. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: ">

Mag. Hansjörg Szepannek Mag. Hansjörg Szepannek Pressekontakt

Referat Kommunikation

workpref(+43) 0463 32303-309
workpref(+43) 0664 8504067
hansjoerg.szepannek(at)diakonie-delatour.at