Presseinformationen der Diakonie de La Tour

Presse: Ein Feld voller Getreideähren mit vereinzelt lila Blumen

21.05.2017: Diakoniefest in Klagenfurt/Harbach

Diakonierektor Hubert Stotter mitten im Diakoniefest - Foto Wajand

Klagenfurt 21.05.2017: Am Sonntag, dem 21. Mai fand m Klosterpark Harbach in Klagenfurt das Diakoniefest statt. Der Festgottesdienst wurde in diesem Jahr von den Kindern der Lernraum Montessorischule mitgestaltet. Erstmalig in der Geschichte dieses Festes wurde die Festpredigt von einem katholischen Pfarrer, dem Caritasdirektor, Bischofsvikar Dr. Josef Marketz, gehalten. „Wir freuen uns, dass gerade im Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation der Caritasdirektor mit uns auf diese Weise feiert“, so der Rektor der Diakonie de La Tour, Dr. Hubert Stotter.

Nach dem Gottesdienst im Festzelt gab es ein gemütliches Beisammensein. Die Küche:Waiern der Diakonie sorgte für kulinarische Köstlichkeiten. Am Nachmittag gab es für Kinder und Familien ein abwechslungsreiches Programm. Clown Giggo unterhielt die Gäste, im Park des ehemaligen Klosters Harbach gab es Ponys und einen Streichelzoo, der ASKÖ sorgte für Spiel und Spaß, sowie einen Basar unserer Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Musikalisch begleitete die „Lego-Band“ aus der Diakonie in Waiern die Gäste durch den Nachmittag.

Die Gäste kamen aus Nah und Fern. Viele Menschen waren auch aus den Einrichtungen der Diakonie aus ganz Kärnten angereist und so war es ein wunderbares Fest der Begegnung.

Fotos: Dietmar Wajand

------------------------------------------------------------

Die Diakonie de La Tour ist eine der größten Sozialorganisationen im Süden Österreichs mit rund 1.550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 70 Einrichtungen in Kärnten, Osttirol und der Steiermark.
Wir begleiten, pflegen und fördern Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen, Menschen mit Behinderungen und mit Assistenzbedarf, Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler, Menschen mit Erkrankungen und Suchproblematiken, Menschen im Alter sowie Menschen auf der Flucht. Soziales Engagement, orientiert an christlichen Werten, wird bei uns seit über 145 Jahren gelebt. Die Diakonie de La Tour ist Mitglied der Diakonie Österreich, einem der fünf großen Wohlfahrtsverbände in Österreich.

Rückfragen:

Hansjörg Szepannek
Presse Diakonie de La Tour
0664/8504067

Mag. Hansjörg Szepannek Mag. Hansjörg Szepannek Pressekontakt

Referat Kommunikation

workpref(+43) 0463 32303-309
workpref(+43) 0664 8504067
hansjoerg.szepannek(at)diakonie-delatour.at