Flucht & Inklusion

Projekt TourIK – Tourismus & Integration in Kärnten

Dieses Projekt wurde auf Initiative des KWF Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds und der Österreichischen Hotel- und Tourismusbank GmbH (ÖHT) in enger partnerschaftlicher Kooperation mit der Diakonie de La Tour, Stabsstelle Flucht & Inklusion, und dem Tourismus WissensLabor der Fachberufsschule für Tourismus Warmbad Villach ausgearbeitet und bietet gleichermaßen Chancen für benachteiligte Personengruppen als auch für die örtlich ansässige Tourismuswirtschaft - schwerpunktmäßig in der Region Villach bzw. im Kärntner Zentralraum. Die Fachhochschule Kärnten stellt die wissenschaftliche Begleitung des Projekts. Die Erstumsetzung begann 2017, das vorläufige Projektende war Mitte 2019.

Projektziele

  1. Clearing und Potentialanalyse von Asylwerber:innen, insbesondere unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen (UMF) und asylrechtlich positiv beschiedenen Menschen; Schwerpunkt Villach-Stadt, Villach-Land für touristische Berufsbilder
  2. Zwölfmonatige Ausbildung, vergleichbar mit einer Vorlehre, von 30 Personen der Zielgruppe
  3. Betriebliche Vermittlung und neunmonatige, sozialpädagogische Nachbetreuung im Lehrbetrieb
  4. Wissenschaftliche Begleitung und Dokumentation der Learnings/Ergebnisse für anschließenden Wissenstransfer und Fortsetzungsprojekte

Projektraum
Kärnten bzw. Schwerpunkt Bezirke Villach-Stadt/Villach-Land

Projektlaufzeit
Beginn: 02.10.2017, Ende: 31.07.2019 

Dauer:
22 Monate

Ihr:e Ansprechpartner:in für das Projekt ist:

In allen Anliegen können Sie sich direkt an die Stabsstellenleitung wenden.

Sonderpreis für Soziale Innovation, 2019, KWF

 

Nominiert (33 aus 224 Einreichungen) für SozialMarie – Preis für soziale Innovation 2019, Unruhe Privatstiftung

Das Projekt TourIK – Tourismus & Integration in Kärnten wird aus Mitteln des Wirtschaftsministeriums (BMDW) finanziert. Die Finanzierung der DLU erfolgt durch das AMS Kärnten. Die Finanzierung nicht förderbarer Kosten erfolgt durch die Diakonie auf Spendenbasis sowie durch die Kärntner Sparkassen Privatstiftung.

     

Marcel Leuschner
Marcel Leuschner

Stabsstellenleiter Flucht & Inklusion

(+43) 0664 88 27 26 76
marcel.leuschner(at)diakonie-delatour.at
Verena Neri, BA BA
Verena Neri, BA BA

Stv. Stabsstellenleiterin Flucht & Inklusion, Assistenz

(+43) 0664 88 65 48 83
verena.neri(at)diakonie-delatour.at