Unsere Spendenangebote

  • https://www.diakonie-delatour.at/hoffnung-spenden-fuer/assistenzleistungen
  • http://www.diakonie-delatour.at/hoffnung-spenden-fuer/kletterturm
  • http://www.diakonie-delatour.at/hoffnung-spenden-fuer/WG-Terra
  • https://www.diakonie-delatour.at/hoffnung-spenden-fuer/kunst-botschafter
  • http://www.diakonie-delatour.at/hoffnung-spenden-fuer/menschen-auf-der-flucht
  • http://www.diakonie-delatour.at/hoffnung-spenden-fuer/hospizbewegung

Herzenswünsche

Herzenswünsche

Eine Klettertour machen, das Leben auf einem Bauernhof kennenlernen oder einmal im Meer tauchen. Alles Herzenswünsche von Kindern und Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Gründen nicht bei ihren Eltern leben können, sondern in betreuten Wohngemeinschaften der Diakonie de La Tour. Einer von ihnen ist der siebenjährige Michael, der aufgrund seiner schwierigen familiären Situation auch heuer Weihnachten nicht zu Hause verbringen kann.

Lassen Sie Michael Weihnachtswunsch wahr werden
bald ist wieder Weihnachten und viele von uns feiern dieses wunderbare Fest in der Geborgenheit ihrer Familien. Vor allem die Kinder sind es, die mit ihren strahlenden Augen den schön geschmückten Christbaum und die vielen bunten Geschenke kaum erwarten können.

 Aber es gibt auch Kinder, die nicht zu Hause feiern werden. Der 7-jährige Michael* kann aufgrund einer sehr schwierigen familiären Situation Weihnachten nicht mit seinen Eltern verbringen. Seiner Mama und seinem Papa geht es nicht gut und deshalb ist es ihnen nicht möglich, ihm die Liebe, die Geborgenheit und die Sicherheit zu geben, die Michael gerade auch zu Weihnachten braucht. Seit kurzem wohnt Michael in einer Kinder-Wohngruppe der Diakonie de La Tour und obwohl er dort iebevoll begleitet und betreut wird, ist er gerade an Tagen wie Weihnachten besonders traurig.

Mit Ihrer Unterstützung möchten wir Michael mit einem besonderen Weihnachtsgeschenk überraschen. Er wünscht sich schon so lange, klettern zu lernen. Dafür braucht er die notwendige Ausrüstung. Hier fehlt es wirklich am Notwendigsten: Michael braucht Kletterschuhe, einen Helm, Sportbekleidung und noch ein paar andere Dinge, die ihm das Klettern ermöglichen und vor allem auch sicher für ihn machen sollen. Michael einen Kletterkurs zu ermöglichen, würde den Siebenjährigen ganz besonders in seiner persönlichen Entwicklung unterstützen. Er lernt, Vertrauen zu sich selbst und zu anderen aufzubauen, stärkt sein Selbstbewusstsein und es hilft ihm, sich selbst wieder anzunehmen. Bitte unterstützen Sie Michael und andere Kinder, die sich in ähnlich schwierigen Lebenssituationen befinden, mit einer Spende, egal ob mit 30, 50 oder 90 Euro. Helfen Sie mit, diesen Kindern ihren Weihnachtswunsch zu erfüllen, damit auch sie einen ganz besonderen Weihnachtsabend erleben.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche Adventzeit und gesegnete Weihnachten!

 

Herzlichen Dank!

Ihr

Pfarrer Mag. Dr. Hubert Stotter
Rektor Diakonie de La Tour

Hoffnung spenden für:
Herzenswünsche

 

Das Spendenkonto für Ihre Hoffnungsspende:

Diakonie de La Tour gemeinnützige Betriebsges.m.b.H.
Sparkasse Feldkirchen/Kärnten 
IBAN: AT42 2070 2000 0004 0006 
BIC: SPFNAT21

Bitte geben Sie das gewünschte Spendenprojekt als Verwendungszweck bei Ihrer Überweisung an. Ihre Spende wird entsprechend Ihrem Wunsch verwendet. 
Herzlichen Dank!

 

 

Christian Otto Wissounig
Christian Otto Wissounig

Unternehmenskooperation & Legate

(+43) 0463 32303-323
(+43) 0664 813 44 46
christian.wissounig(at)diakonie.at
Mag.a. Sandra Parenzan
Mag.a. Sandra Parenzan

Spender*innen-Service

+43 (0)1/ 409 8001-35444
sandra.parenzan(at)diakonie.at