Galerie de La Tour

Blick auf den Innenraum der Galerie de La Tour

Kunst als Naturerlebnis - Natur als Kunsterlebnis - Werke von Heide Maibach

IRGENDWO I NIRGENDWO

HEIDE MAIBACH in der Galerie de La Tour
Ausstellungseröffnung: Freitag,12. April 2013 um 19 Uhr - Ausstellungsdauer: bis 4. Juni 2013

Mag es das spektakuläre Panorama des Mittagskogels vor den Fenstern ihres Ateliers in Kärnten, oder die glitzernde Wasserwelt der kroatischen Adriaküste, manchmal gar das Schroffe in den Felsformationen der arabischen Wüste sein: Heide Maibachs Kunst ist stets Reflektion eines entschiedenen Natur-Erlebens. Dieses bildet die Grundmuster fantastischer Bilderwelten, die sie zu Topografien ihres Seelenlebens formt. Da gibt es, gewollt abstrahierend, eine „rote“, eine „grüne“, bisweilen eine „braune“ Serie, untereinander ein überaus spannendes Beziehungsgeflecht eingehend. Oftmals relativiert sich die augenblickliche Wahrnehmung zu eloquenten „interpicturalen“ Dialogen. Möglicherweise erst auf einen zweiten oder gar dritten Blick! Es ist ein Wesenszug in der Person Heide Maibachs, in sich den Widerspruch des sensiblen Vortastens und der impulsiven Zeichensetzung zu vereinen. So erzeugen das behutsam Maskierte und das eruptiv Markierte überraschende Querverbindungen, welche in eine virtuose Farbengrammatik münden, die es sich lohnt aufzuspüren.

Galerie de La Tour
Lidmanskygasse 8
9020 Klagenfurt

(+43) 04248 2248-200

christine.stotter(at)diakonie-delatour.at
Mag. Christine Stotter Mag. Christine Stotter

Leitung Atelier und Galerie de La Tour

workpref(+43) 04248 2248-200
fax(+43) 04248 2248-299
christine.stotter(at)diakonie-delatour.at