Hospizbewegung Diakonie

Header Hospiz: Bildausschitt: Eine junge Hand hält die Hand eines älteren Menschen

Hospizbegleitung für Menschen mit Behinderungen sowie ihre An- und Zugehörigen

„Sterben Menschen mit Behinderungen anders?
Wie können wir mit den von uns betreuten Menschen über Krankheit, Abschied, Sterben und Tod kommunizieren?
Wie sie in ihrer Trauer unterstützen?
Welche Möglichkeiten der Begleitung für sie, ihre Angehörigen, Mitbewohner, Betreuende und weitere Bezugspersonen gibt es?“

Erstmals in Österreich entwickelte die Hospizbewegung der Diakonie de La Tour ein Konzept zum Thema „Hospizbegleitung für Menschen mit Behinderungen“ inkl. Curricula für ein Fortbildungsangebot. Der Aufbaulehrgang „Hospizbegleitung für Menschen mit Behinderungen“ wurde im Mai 2018 von den ersten ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und -begleitern abgeschlossen.

Das im Herbst 2018 gegründete Team kann jetzt schwerstkranke und sterbende Menschen mit (kognitiven) Behinderungen qualifiziert begleiten. Ein weiterer Fokus liegt auf der Begleitung von An- und Zugehörigen. Für Fachpersonal von Behinderteneinrichtungen wurde ein spezielles Seminarangebot geschaffen.

Näheres dazu: https://www.akademie-delatour.at/fortbildungen/hospizakademie

Informationen und Anfragen:
Maria-Regina Kugler/Projektleitung,
0664 88654849

Hospizbewegung Diakonie
Harbacher Straße 70
9020 Klagenfurt

(+43) 0463 32303-208
(+43) 0463 32303-399
office(at)hospizbewegung-diakonie.at
Doris  Scheiring
Doris Scheiring

Pädagogische Leitung

(+43) 0463 32303-208
(+43) 0664 4082794
doris.scheiring(at)hospizbewegung-diakonie.at
Mag. Petra Richter
Mag. Petra Richter

Ökonomische Leitung

+43 (0)463 32303-208
+43 (0)664 8504099
petra.richter(at)hospizbewegung-diakonie.at