Ambulanz de La Tour

Ambulanz de La Tour im LKH Villach: Durch Türspalt sieht man Person die einen Gang entlanggeht

Abhängigkeitsmerkmale:

  • Einnahme von Alkohol bzw. Medikamenten öfter und über längere Zeit als ursprünglich beabsichtigt
  • erfolglose Versuche, den Alkohol- bzw. Substanzkonsum mengen- und zeitmäßig einzuschränken (verminderte Kontrollfähigkeit)
  • Steigerung der Alkoholmenge, um die gewünschte Wirkung zu erreichen (Toleranzentwicklung)
  • anhaltender Suchtmittelkonsum trotz eindeutiger schädlicher Folgen für Körper und Psyche sowie zunehmende soziale Probleme (beruflich, privat, Führerscheinverlust etc.)
  • starker Wunsch oder Zwang, das Suchtmittel immer wieder zu konsumieren
  • hoher Zeitaufwand einerseits für die Beschaffung und den Konsum und andererseits zur Erholung von der Wirkung der Substanz
  • häufige Räusche
  • Aufgabe vorher wichtiger Aktivitäten in Beruf und Freizeit
  • Auftreten von körperlichen und psychischen Entzugserscheinungen wie Schwitzen, Übelkeit, Herzklopfen, Zittern/Unruhe, Nervosität, Gereiztheit bzw. morgendliche Einnahme der Substanzen, um Entzugserscheinungen zu bekämpfen

Es kann bereits eine Abhängigkeitserkrankung bestehen, auch wenn nicht alle angeführten Merkmale vorhanden sind.

Ambulanz de La Tour
Nikolaigasse 39
9500 Villach

(+43) 4242 25650
(+43) 4242 25650-20
ambulanz.delatour(at)diakonie-delatour.at
Gabriele Sabitzer

Sekretariat

workpref(+43) 4242 25650
ambulanz.delatour(at)diakonie-delatour.at