Integrative Wohngemeinschaft Haus Bethanien

In unserem Haus ist Platz!

Im Haus Bethanien finden im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe sechs Kinder und Jugendliche ab dem vollendeten vierten bis zum vollendeten achzehnten Lebensjahr Platz. Dasselbe gilt für die Behindertenhilfe, wo ebenfalls sechs Kinder und Jugendliche ohne hohen Förderbedarf (HFB), mit leichten bis mittelschweren Behinderungsarten und - formen, ab dem vollendeten vierten bis zum vollendeten achzehnten Lebensjahr bei uns liebevolle Betreuung erfahren.

Für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Behindertenhilfe mit festgestelltem HFB (hoher/höchster Förder- und/oder Begleitbedarf), welche nicht in der oben genannten Zielgruppe umfasst sind, ist eine Genehmigung der Behörde – Abteilung 4 Kompetenzzentrum-Soziales

erforderlich. Es gilt jedoch ein Höchstausmaß von insgesamt zwei Kindern bzw. Jugendlichen.

In der Einrichtung leben zwölf Kinder und Jugendliche: Sechs, die Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe betreut werden und sechs, die der Behindertenhilfe zugeordnet werden. Bei Bedarf kann durch die Genehmigung der Behörde – Abteilung 4 Kompetenzzentrum-Soziales das Verhältnis der betreuten Kinder und Jugendlichen verändert werden (mindestens vier sollen jedoch integrativ in der WG leben).

 

 

 

 

Integrative Wohngemeinschaft Haus Bethanien
Zehenthofgasse 2
9560 Feldkirchen

(+43) 04276 48574-11

leitung.btn(at)diakonie-delatour.at
Diakon Gunther Stähle, MA Diakon Gunther Stähle, MA

Teamleitung

workpref(+43) 04276 48574-11
leitung.btn(at)diakonie-delatour.at